Tipps für schöne Haut, Haare und Nägel

Ein gepflegtes Äußeres sorgt für eine tolle Ausstrahlung. Ebenmäßiger Teint, glänzende Haare und gesunde Nägel - und auch ohne viel Make-up und Styling ziehen Sie bewundernde Blicke auf sich. Ob Ihr Stil elegant, unangepasst oder ganz natürlich ist: Mit diesen Tipps strahlen Ihre Haut, Haare und Nägel um die Wette und verschaffen Ihnen immer einen gepflegten Auftritt.
Grundsätzlich gilt: Natürliche Schönheit kommt von Innen. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und ein guter Lebensstil sind wichtig für den nachhaltigen Erhalt der Gesundheit. Als Ergänzung hierzu oder in Situationen, in denen der Nährstoffbedarf aufgrund der Lebensumstände erhöht ist, können Nahrungsergänzungsmittel wie alphabiol Haut & Haar einen Beitrag leisten, Sie mit wichtigen Nährstoffen für den Erhalt gesunder Haut, Haare und Nägel zu versorgen.

Tipps für schöne Haut

Grundsätzlich lässt sich zusammenfassen: Die Haut mag Schlaf es ruhig, sauber und schattig.

  • Um die Reinheit der Haut zu bewahren, empfiehlt es sich, das Gesicht tägliche   morgens und abends zu reinigen. Durch die Reinigung mit einem milden   Waschgel werden Make-Up-Reste und Schmutz entfernt und die Poren befreit. Bakterien können sich so schlechter vermehren.
  • Sinnvoll ist es seifenfreie Reinigungscremes oder Gels zu verwenden, da   seifenhaltige Produkt den „Schutzmantel“ der Haut angreifen können, da sich der   ph-Wert verändert.
  • Schüppchen und Ablagerungen lassen sich mit milden Peelings oder Gesichts-   bürstchen entfernen und zaubern einen rosigen, gut durchbluteten Teint.
  • Zwei bis drei Mal pro Woche kann eine Gesichtsmaske aufgetragen werden. Gesichtsmasken sind im Drogeriemarkt erhältlich oder man   kann sie selbst anzumischen.
  • Besonders wirksam sind Gesichtsmasken, wenn die Poren vorher mit einem Dampfbad geöffnet werden, die heilenden Inhaltsstoffe dringen dann besonders gut in die Hautschichten ein.
  • Vermeiden Sie zu viel Sonne. Sonne begünstigt die Hautalterung. Selbst bei schattigem Wetter dringen UV-Strahlen durch die Wolken. Deshalb kann es sinnvoll sein, eine Creme oder ein Make-Up mit Lichtschutzfaktor zu verwenden.
  • Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung bei und leistet damit einen Beitrag, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Außerdem kann Vitamin C einen Beitrag zum Schutz vor freien Radikalen leisten. Vitamin C eins der Vitamine für den Erhalt normaler Haut, Haare und Nägel in alphabiol Haut & Haar.

Tipps für schönes Haar

Gerade Frauen verwenden trocken ihr Haar oft mit dem Fön, verwenden Glätteeisen oder einen Lockenstab. Dies kann die Haare stark beanspruchen und die Struktur schädigen. Auch feste Zöpfe oder Haargummis mit Metalleinsätzen, oder feste Haarspangen können das Haar brüchig machen.
Deshalb ist es sinnvoll das Haar auch mal offen zu tragen und sich nachts einen lockeren Zopf zu flechten.
Lassen Sie Ihre Haare am besten nur von Friseur mit Farbe behandelen. Friseure haben spezielle Farben und kennen sich gut mit der Einwirkzeit aus.
Viele Frauen machen einmal pro Woche eine Haarkur. Wer lieber zu Hausmitteln greifen möchte, kann beispielswiese Bier, kaltgepresstes Olivenöl oder Eier verwenden:

  • Olivenöl: Das Öl erwärmen, sparsam ins Haar einmassieren und gut ausspülen. Das Öl verlieht dem Haar Glanz und es wird besser kämmbar.
  • Eier: Eier lassen sich gut mit Olivenöl kombinieren. Einfach einen Eidotter mit ein paar Tropfen Salatöl vermengen und zwanzig Minuten einwirken lassen. Um diese Packung warm zu halten, damit es besser einzieht, kann ein Handtuch um den Kopf gewickelt werden.
  • Bier: 1 Tasse Bier auf dem Kopf verteilen und gut ausspülen. Dies entspricht etwa einer Pflegespühlung. Übrigens: Keine Sorge – das Bier hinterlässt keinerlei unangenehmen Geruch.

Zink, Selen, Biotin sowie die Vitamine B2 und Niacin zur Erhaltung normaler Haare dienen dem Erhalt normaler Haare und können über die Ernährung aufgenommen werden. alphabiol Haut & Haar kann Sie bei der Versorgung unterstützen.

Tipps für schöne Nägel

Stabile und glatte Nägel können zudem mit ein paar kleinen Tipps gepflegt werden:

  • Vor dem Feilen oder Schneiden sollten die Nägel trocken sein, das verhindert Nagelbruch.
  • Wichtig ist es, die Nägel nicht mit Spitzen Pfeilen zu säubern, da die Struktur des Nagels angegriffen wird.
  • Nagelmasken oder Cremes können helfen, die Elastizität von Nägeln zu   bewahren und Rissen vorzubeugen.
  • Wer den Kontakt mit aggressiven Stoffen (z.B. Putzmitteln oder Chemikalien) nicht vermeiden kann, sollte zum Schutz der Nägel Gummihandschuhe tragen.
  • Wenn Sie regelmäßig Nagellack tragen, denken Sie daran, ihren Nägeln auch Schonzeiten einzuräumen. Die Chemikalien dringen in die Nägel ein und können diese auf die Dauer schädigen oder verfärben und über einen längeren Zeitraum eingenommen, unterstützen sie die Arbeit des Körpers und wirken sich sichtbar und langfristig auf Schönheit und Gesundheit aus.
  • Zink ist für den Erhalt gesunder Nägel und einer der Bestandteile von alphabiol Haut & Haar.